Steuerberater Heribert Lohrengel Logo
Menü

Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Mandanteninformationen. Wenn Sie recherchieren oder ältere Ausgaben betrachten möchten, können Sie hier unser Archiv aufrufen.

Steuertermine

  • Steuertermine April 2021

Informationen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

  • 44-EUR-Freigrenze: Einjahresfirmenfitnessprogramm kann als "gestückelter" Monatsvorteil steuerfrei bleiben
  • Arbeitnehmer in Corona-Zeiten: Kurzarbeitergeld kann zu Steuernachzahlungen führen
  • Ehegatten und Lebenspartner: BMF gibt Tipps zur Steuerklassenwahl für 2021
  • Einkommensteuer: Vorweggenommene Werbungskosten durch ein Masterstudium
  • Einmalzahlung einer Pensionskasse: Einkünfte können einem ermäßigten Steuersatz unterliegen
  • Pauschalsteuer auf Sachzuwendungen: Kosten für den äußeren Rahmen einer betrieblichen Veranstaltung sind einzurechnen
  • Sammelpunkte und weiträumige Arbeitsgebiete: Begrenzung des Fahrtkostenabzugs gilt auch bei Zwischenstation an Zweitwohnung
  • Uniform, Anzug & Co.: Welche Arbeitskleidung ist absetzbar?

Informationen für GmbH-Gesellschafter/-GF

  • Schenkungsteuer: Keine Schenkung bei Verzicht

Informationen für Hausbesitzer

  • Außergewöhnliche Belastung: Kosten für Biberschäden sind nicht abziehbar

Informationen für Kapitalanleger

  • Kapitaleinkünfte: Wie Aktienverluste die Steuerlast senken

Informationen für Unternehmer

  • Betriebsanmeldung: Elektronische Übermittlungspflicht ab 01.01.2021 nur für bestimmte Einrichtungen
  • Bilanzrecht: Bewertung von Gold im Anlagevermögen
  • Corona-Krise: Steuerbefreiung für Impfstoffe und Testkits
  • Europäischer Gerichtshof: Kostenteilungszusammenschluss und Organschaft
  • Gewerbesteuer: Hinzurechnung von Mietaufwendungen bei der Gewerbesteuer
  • Kleinunternehmerregelung: Wann die Option zur Regelbesteuerung widerrufen werden kann
  • Mehrstöckige Freiberufler-Personengesellschaften: BFH äußert sich zur steuerrechtlichen Anerkennung
  • Neugründung: Pflicht zur Abgabe einer monatlichen Umsatzsteuer-Voranmeldung ausgesetzt
  • Steuererklärung 2019: Abgabefrist bis Ende März verlängert - gegebenenfalls sogar darüber hinaus!
  • Umsatzsteuerliche Behandlung von Reiseleistungen: BMF nimmt Stellung

Informationen für alle

  • Auslands(praxis)semester: Wann Verpflegungsmehraufwand und Unterkunftskosten abziehbar sind
  • Außerhäusliches Arbeitszimmer: Büroetage im Dachgeschoss eines Gesellschafter-Mehrfamilienhauses ist unbeschränkt abziehbar
  • Einkommensteuer: Hinzurechnung des Kirchensteuererstattungsüberhangs
  • Einkommensteuer: Kinderbetreuungskosten als Sonderausgaben
  • Internetverkäufe: Wann die Schwelle zur Gewerblichkeit überschritten ist
  • Jahressteuergesetz 2020: Was Sie als Unternehmer sowie Arbeitgeber/-nehmer wissen sollten
  • Jahressteuergesetz 2020: Wie Sie jetzt von den steuerlichen Änderungen profitieren können
  • Trennung und erneute Versöhnung: Wann die Vorteile des Ehegattensplittings noch beansprucht werden können
  • Update für alle Steuerzahler: Welche Änderungen das Jahr 2021 mit sich bringt

Hier finden Sie nützliche Links, die Ihnen helfen sollen, allgemeine wirtschaftliche Informationen schnell, unkompliziert, unbürokratisch und aktuell abzurufen.

Bundesministerium für Finanzen
Bundesfinanzhof
Finanzämter NRW
Bundeszentralamt für Steuern
Bundeszollverwaltung
Bundesministerium für Arbeit und soziales

Heribert Lohrengel
Steuerberater
Ardelhütte 170
45359 Essen
Kontakt
Telefon: 0201 439490
Telefax: 0201 4394919
E-Mail: lohrengel@steuerberatung-lohrengel.de
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
08:00 Uhr - 17:00 Uhr

So erreichen Sie uns:

 0201 439490

Wir sind für Sie da!

Mein Team und ich stehen Ihnen in diesen schwierigen Zeiten als zuverlässiger Partner in allen steuerlichen und aktuellen betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten zur Seite.

Öffnungszeiten

Wir sind zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da!

 

Neben der Gesundheit meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt mir auch Ihre Gesundheit besonders am Herzen. Daher bitte ich die von mir getroffenen Vorkehrungen zur Vermeidung von Inferktionen mit dem SARS-CoV-2 Virus zu nutzen:

kontaktlose Einreichung von Unterlagen

Bitte nutzen Sie für die kontaktlose Einreichung von Unterlagen in Papierform nach Möglichkeit die beiden Briefkästen im  Erdgeschoss oder den gekennzeichneten Transferpunkt am Eingang meiner Kanzlei.

kontaktlos kommunizieren

Nehmen Sie nach Möglichkeit bitte kontaktfrei telefonisch, per Telefax oder E-Mail Kontakt zu uns auf. Mein Team und ich werden uns umgehend Ihrem Anliegen widemen und uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Für kontaktlose Beratungstermine habe ich zusätzlich die Möglichkeit der Web-Konferenz eingerichtet. Bei Bedarf werde ich Ihnen diese Möglichkeit anbieten.
(Eine technisch reibungslose Web-Konferenz meines Softwareanbieters wird durch Internetbrowser Chrome gewährleistet.)

Präsenztermine nur mit Terminvereinbarung!

Persönliche Beratungstermine vor Ort sind auschließlich mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. Beachten Sie hierbei, dass in meinen Kanzleiräumen ausnahmslos die Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes besteht!

Geben Sie auf sich acht und bleiben Sie gesund!